Kindergottesdienst

Gottesdienste sind während des zweiten Lockdowns erlaubt. Trotzdem haben wir uns entschlossen, von Kindergottesdiensten unter derzeitigen Bedingungen Abstand zu nehmen: Wie sollen wir von dem zugewandten, sich nahenden Gott sprechen – und aufgrund der Distanzregeln das Gegenteil davon tun (müssen)? Ist dieser gedankliche Spagat, das Auseinanderklaffen von Gesagtem und gezeigtem Verhalten für Erwachsene schon schwierig – bei Kindern kommt es als Widerspruch in sich an.

So hoffen wir auf Ihr Verständnis und freuen uns, vielleicht ab September 2021 wieder in gewohnter Weise Kindergottesdienst zu feiern. Vielen Dank!